0_Gedicht_Ego

das ego ist so stark und rein

doch möchte ich es nicht mehr sein

vorbei ist nun die alte zeit

vorbei ist nun die übelkeit

das leben schwarz und wahrlich schwer

doch will ich das nun nimmermehr

ich will das helle und die frucht

vorbei ist es mit egosucht

ich will das dunkle gar nie wieder

ich will die neuen liebeslieder

die mit sich bringen spaß und freud

morgen später und auch heut

ich will das leben spüren satt

ich will das leben kein schachmatt

ich will das neue ich nun leben

ich will am glück des lebens kleben

ich will den puls im innen fühlen

ich will das innerliche glühen

ich will das neue leben sein

ich will das liebesecho fein

ich will es sein der wahrlich liebt

der seine kraft nun endlich sieht

und der das licht jetzt bringt so weit

in welten seiner heiterkeit

ich will das licht und egofrei

mein leben leben gar nicht scheu

und es genießen nach ihm streben

der liebe und der liebe wegen